SUCHE

Adresse

Rathaus:
74626 Bretzfeld
Adolzfurter Straße 12
Tel.: 07946 - 77 1-0
Fax: 07946 - 7 71-14
rathaus[at]bretzfeld.de
 
Postadresse:
Postfach 1162, 74622 Bretzfeld

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Montag und Donnerstag:
13:30 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag:
13:30 Uhr - 19:00 Uhr

Wein und Natur - pur - Rad- und Wanderkarte

Die Original Rad- und Wanderkarte gibt es an der Information im Rathaus Bretzfeld.

Löwensteiner Bergtour

Frühling lässt sein blaues Band
Am Sonntag, 2. April geht es mit der Naturparkführerin Sabine Rücker auf Löwensteiner Bergtour. Die Strecke führt entlang dem "blauen Band" der Sulm von der Quelle über den Bleichsee nach Teusserbad. Untermalt wir die 3-stündige Frühlingswanderung mit Gedichten und Geschichten aus längst vergangener Zeit. Zum Abschluss gibt es ein Gläschen Wein oder Traubensaft. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Löwenstein-Rittelhof am Weingut Koppenhöfer, Sulmstr. 40. Die Kosten liegen bei 7,50 €, inlusive Getränk. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Kooperation der Naturparkführer Schwäbisch-Fränkischer Wald mit der Stadt Löwenstein. www.stadt-loewenstein.de

 

Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus

Initiative Mahlzeit Hohenlohe
Aktionsmonat April -
„Raffinierte Frühlingsküche“

Acht Gastronomiebetriebe haben sich in der Genießerregion Hohenlohe unter dem Label „Mahlzeit Hohenlohe“ zusammengeschlossen. Ihre Gemeinsamkeit: Eine tiefe Verbundenheit zu heimischen Produkten, die sie köstlich und kreativ auf den Teller zaubern. Vier Aktionsmonate finden in diesem Jahr statt, der zweite steht in den Startlöchern:  im April heißt das Motto „Raffinierte Frühlingsküche – Lamm und Frühlingskräuter schmackhaft serviert“.

Die Mahlzeit Hohenlohe-Betriebe  zaubern während des Aktionsmonats den Frühling auf den Tisch und servieren passend zum Motto köstliche Frühlingsge-richte. Freuen Sie sich beispielsweise neben schmackhaften Frühlingssuppen wie Bärlauchcreme-  oder Kressesüppchen auf raffinierte Lammgerichte: ge-schmortes Hohenloher Lamm mit Radieschen, Taler von blauen Elisenkartoffeln und buntem Gemüse (Landhotel Kirchberg, Kirchberg/Jagst), Lammkotelette mit Kartoffelwaffeln und Frühlingsquark (Landgasthof Lell, Künzelsau-Belsenberg),  zarter Lammrücken in der Kräuterkruste mit Löwenzahn-Kartoffeltaler (Hotel-Restaurant Schoch, Mainhardt), mit Kräutern gefüllte Hohenloher Lammkeulenröllchen auf Linsen-Apfel-Curry (Bio-Restaurant Rose, Vellberg-Eschenau), Michelbacher Lammbraten mit Bärlauchspätzle und kleinem Salat (Gasthof Linde, Frankenhardt-Waldbuch), Brettheimer Lammmedaillon mit Frühlings-Kräuterkruste an Rosmarinsauce und Frühlingslauch-Kartoffelgemüse (Gasthof Lamm, Rot am See), Reippersberger Lammschulter und Lammhalsbraten gefüllt mit Lammbos Schafskäse vom Reutebachhof und Tomaten, dazu Rosmarinkartoffeln und Salate (Gasthof Kocherbähnle, Gaildorf-Unterrot), Lammschnitzel unter der Bärlauch-Kräuterkruste, dazu Erbsenpüree und Kartoffelgratin (Landgasthof-Hotel Krone, Forchtenberg-Sindringen).

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus dem Angebot. Viele weitere genussvolle Ge-richte warten darauf, probiert zu werden. Alle Gerichte im Aktionszeitraum kön-nen unter www.mahlzeit-hohenlohe.de eingesehen werden. Der Aktionsmonat April wird unterstützt von der Hohenloher Metzgerei Harald Schäfer aus Forch-tenberg.

Teilnehmende Betriebe:
Landgasthof Lell, Künzelsau-Belsenberg; Landhotel Kirchberg, Kirchberg/Jagst; Landhotel Krone, Forchtenberg-Sindringen; Restaurant Rose, Vellberg-Eschenau; Gasthof Lamm, Rot am See; Hotel Restaurant Schoch, Mainhardt; Gasthof Kocherbähnle, Gaildorf-Unterrot; Gasthof Linde, Frankenhardt-Waldbuch.

Der Infoflyer über alle Aktionsmonate kann kostenlos beim Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V, Tel. 0791 755 7444, info(at)hs-tourismus.de, angefordert werden.

 

Sehnsucht Natur: ein Kurzurlaub für Körper + Seele

Montag, 7. April 2017

Natur hautnah und achtsam erleben, Bewegung und Stille genießen, loslassen und mit Unterstützung von Naturparkführerin Petra Kuch zur inneren Balance finden. In diesem Workshop mitten in herrlicher Natur genießen und beobachten die Teilnehmer intensiv die Natur, tauschen sich aus und lernen wie man mit Hilfe kleiner, einfacher Rituale und Übungen mehr Natur in den (stressigen) Alltag bringen kann. Tanken Sie auf, kommen Sie zur Ruhe und genießen Sie mit allen Sinnen in kleiner, feiner Runde! Um 10 Uhr geht die etwa vierstündige „Erholungsreise“ in Pfedelbach los, der Startpunkt wird mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Die Kosten betragen 25 € pro Person (inkl. Heißgetränk und Skript). Bitte melden Sie sich an und bringen Sie ein Sitzkissen und Vesper mit. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Personen.
Weitere Infos unter kuch(at)die-naturparkfuehrer.de.

 

Neuer Internetauftritt der Naturparkführer online

Gruppenbild der Naturparkführer

Der neue Internetauftritt der Naturparkführer des Schwäbisch-Fränkischen Walds ist online! Die Seite erstrahlt nun in einem modernen, freundlichen und einladenden Design. Natürlich in Naturpark-Grün! Die neue Homepage vermittelt viele interessante Informationen und Eindrücke über die Naturparkführer und deren Veranstaltungen: z.B. den Imagefilm der Naturparkführer, aktuelle Neuigkeiten und Projekte, die kommenden Veranstaltungstermine, Rückblicke und Presseresonanzen zu vergangenen Aktionen und außerdem Informationen zum Naturpark. Dies alles und noch viel mehr findet sich unter: www.die-naturparkfuehrer.de. Die Homepage besitzt ein responsives Design, sodass sie auf allen mobilen Geräten korrekt dargestellt werden kann.

 

Der Weg zum Naturparkzentrum mit WanderWalter:

http://karte.wanderwalter.de/np-sfw/1095.html

Naturpark aktiv 2017

Mit den Naturparkführern Natur und Kultur entdecken

Die Broschüre „Naturpark aktiv“ lädt zu vielen spannenden Wanderungen mit den Naturparkführern ein. Und aktiv zu werden lohnt sich! Denn im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald ist über die Jahrhunderte eine Natur- und Kulturlandschaft entstanden, die an Vielfalt und Schönheit fast nicht zu übertreffen ist. Sie reicht von ausgedehnten Mischwäldern über Schluchten, Klingen und Grotten, naturnahen Fließgewässern und Seen bis hin zu den verträumten Streuobstwiesen und Weinbergen.
Über 30 Naturparkführer sind die „Botschafter“ unseres Naturparks. Sie bieten mit ihren Erlebniswanderungen ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot an. Über die Zertifizierung als Naturparkführer hinaus sind einige von ihnen Experten auf Gebieten wie Geologie, Insekten-, Pflanzen- und Pilzkunde oder sind gleichzeitig Waldpädagoge oder Limes-Cicerone. Auf den Wanderungen und Führungen erhalten die Besucher Einblicke in jahrhundertealte Kultur, können die Nähe zur Natur genießen und viele schöne und lebendige Eindrücke mit nach Hause nehmen.
Lust bekommen auf eine Wanderung?

Dann schauen Sie doch mal unter:

http://www.die-naturparkfuehrer.de/downloads/naturparkfuehrer_downloads_49.pdf

 

GENUSS - LANDSCHAFT - DIREKTVERMARKTUNG

 

Dieser harmonische Dreiklang zeichnet die Naturparkteller-Broschüre auch 2017 aus. Regionale Produkte werden von den Naturparkteller-Gastronomen für die Hauptzutaten der Gerichte eingesetzt und so manches schwäbische Traditionsgericht wird in neuem Gewand präsentiert.

Alle Naturparkteller werden zu einem fairen Preis von 14 Euro angeboten und beinhalten ¼ Wein oder auf Wunsch ein anderes Getränk aus der Region. Die Hauptzutaten sind aus regionaler Erzeugung.

Insgesamt beteiligen sich 62 Gastronomen aus 30 Naturpark-Kommunen. Darunter sind auch 2 Gastronomiebetriebe aus Bretzfeld.

Guten Appetit!

 

Naturpark-Rallye

11_Flyer_Naturpark_Rallye.pdf

3 X GPS-Schnitzeljagd für Familien, Schulklassen und Interessierte

Mehr Natur. Mehr erleben. Naturparke.

Weitere Informationen:

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald e. V.
Naturparkzentrum Marktplatz 8, 71540 Murrhardt
Tel. 07192-213-777 Fax -213-880
Email: info(at)naturpark-sfw.de, Internet: http://www.naturpark-sfw.de/
Besuchen Sie das Naturparkzentrum zu folgenden Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag u. Donnerstag: 10.00 - 12.30 u. 14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.30 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 u. 13.00 - 16.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage: 9.30 - 13.00 Uhr

 

DARSTELLUNG:

Farbdarstellung

Schrift