Aktuelles: Gemeinde Bretzfeld

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus 2020
info
Aktuelles

Hauptbereich

2. Bretzfelder Obstbaumaktion

Autor: Frau Seiler
Artikel vom 10.11.2020

Um den zunehmenden Verschwinden von Streuobstbäumen in der Gemeinde Bretzfeld entgegenzuwirken, gibt die Gemeinde Bretzfeld in diesem Herbst Apfel- Birnen- und Zwetschgen Hochstammobstbäume zum Preis von 10.- € pro Baum (incl. Pfahl, Anbindestrick und Verbissschutz) ab, unter folgenden Bedingungen:

Für einen neuen Baum darf kein alter Baum fallen.
Die Flurstücke müssen innerhalb dem Gemeindegebiet und außerhalb von Ortslagen liegen. Der Abstand zum Waldrand muss 50 Meter betragen. Die Flurstücke dürfen nicht eingezäunt (ausgenommen Weidezäune) sein und/oder nicht gartenartig genutzt werden. Der Mindestpflanzabstand muss 8 Meter betragen.
Die Mindestbestellmenge liegt bei 3, die max. Bestellmenge bei 10 Bäumen.
Bei beweideten Flächen sind die Bäume zusätzlich zu schützen.
Es darf keine Verpflichtung (z.B. Ausgleichsmaßnahmen zu Bauvorhaben) zur Pflanzung bestehen.
Eine fachgerechte Pflege der gepflanzten Jungbäume ist durchzuführen (Wässern, Baumscheibe hacken und Erziehungsschnitt durchführen).
Ist der Besteller Pächter des Flurstückes, ist die Zustimmung des Eigentümers dem Bestellformular anzufügen.

Bäume samt Zubehör können ab sofort bis spätesten 08.10.2020 bestellt werden.  Bitte werfen Sie das Bestellformular in den Briefkasten oder senden Sie es per Faxnummer: 07946/771-14 oder per E-Mail-AdresseE-Mail an Herrn Rolf Köhler.
Hier geht es zum Bestellformular!

Die Aktion ist auf insgesamt 200 Bäume begrenzt. Bei mehr Nachfrage können die Bestellungen linear gekürzt werden. Durch die Bestellung kann kein Rechtsanspruch zum Erhalt von Pflanzgut abgeleitet werden.

Wenn keine andere Information an den Besteller ergeht, sind die bestellten Bäume samt Zubehör am Samstag den 14.11.2020 von 10 Uhr – 11 Uhr auf dem Bauhof der Gemeinde Bretzfeld (Waldbach, Torweg 12) abzuholen.

Die Bezahlung hat bei der Abholung in bar zu erfolgen (10 € pro Baum, Pfahl, Anbindestrick und Verbissschutz).
Sollten bestellte Bäume nicht abgeholt werden, werden die vollen Kosten dem Besteller in Rechnung gestellt.  

Bedingt durch die Corona-Bestimmungen wird die Ausgabe des Pflanzgutes als eine Art ´DRIVE IN` ablaufen.  
•    Die Abholer fahren mit ihrem Fahrzeug auf das Bauhofgelände; verlassen das Fahrzeug aber nicht.  
•    Die passende Barzahlung ihres Eigenanteils erfolgt durch das geöffnete Fahrzeugfenster.  
•    Mit ihrer dann ausgehändigten Nummer werden Sie mit ihrem Fahrzeug zu ihrem Pflanzgut eingewiesen.   
•    Mitarbeiter des Bauhofes laden das Pflanzgut dann auf/in ihr Fahrzeug.  
•    Die Ladungssicherung hat durch den Abholer nach der Verladung außerhalb des Bauhofes zu erfolgen.
•    Holen Sie bitte nur mit geeigneten Fahrzeugen ab. Bedenken Sie, dass das Pflanzgut Längen mit über 3 m haben kann.
•    Das Tragen einer geeigneten Mund-Nasen-Bedeckung bei der Kommunikation mit den Mitarbeitern der Gemeinde durch das geöffnete Fahrzeugfenster ist verpflichtend.

Weitere Info´s erteilt E-Mail-AdresseHerr KöhlerTelefonnummer: 07946/771-34

Infobereich