Aktuelles: Gemeinde Bretzfeld

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus 2020
info
Aktuelles

Hauptbereich

Verkehrsfreigabe der K 2342

Autor: Frau Seiler
Artikel vom 20.05.2021

Kreisüberschreitender Ausbau, zwischen Waldbach und Eschenau, ist abgeschlossen

Am Freitag, 7. Mai 2021, haben Landrat Dr. Matthias Neth und Martin Piott, Bürgermeister der Gemeinde Bretzfeld, die Kreisstraße K 2342 nach einer Bauzeit von etwa sieben Monaten wieder für den Verkehr freigegeben. Die Gemeinschaftsmaßnahme des Hohenlohekreises, des Landkreises Heilbronn und der Gemeinde Bretzfeld kostete insgesamt ca. 1,9 Millionen Euro.
Die Baumaßnahme umfasste den Ausbau der Straße zwischen Waldbach und Eschenau im Landkreis Heilbronn mit einer Baulänge von ca. 1,3 Kilometern auf eine einheitliche Fahrbahnbreite von 6 Metern. Zudem wurde ein straßenbegleitender Radweg angelegt, der künftig eine sichere Verbindung zur S-Bahn-Haltestelle in Eschenau und Richtung Breitenauer See möglich macht.
„Es freut mich sehr, dass wir dieses kreisübergreifende Projekt trotz der aktuellen Lage erfolgreich zustande bekommen haben“, sagte Landrat Dr. Matthias Neth bei der Freigabe. „Mein Dank geht an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.“
Während der Bauarbeiten wurden in der alten Straße zwei Zehntsteine gefunden. Die Kleindenkmäler wurden gereinigt und haben am Radweg einen neuen Standort gefunden, der mit einer Informationstafel versehen ist.
Für die naturschutzrechtlichen Belange wurden in einvernehmlicher Abstimmung mit dem Landschaftsplaner und der Unteren Naturschutzbehörde Vermeidungs- und Ausgleichsmaßnahmen festgelegt. Hierzu sind noch umfangreiche Gehölzpflanzungen und Aufforstarbeiten nach Ende der Vegetationsperiode vorgesehen.

Infobereich