Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus
info
Öfftl. Bekanntmachungen

Hauptbereich

“ Gartenäcker "

Bekanntmachung über die Unanfechtbarkeit und das Inkrafttreten des Umlegungsplanes    
Hier geht es zur öffentlichen Bekanntmachung!

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 26. Mai 2019

Vorhabenbezogener Bebauungsplan gem. § 12 BauGB und örtliche Bauvorschriften Photovoltaikanlage Gewann Mutzenberg

Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften „Photovoltaikanlage Gewann Mutzenberg" Auslegungsbeschluss

Der Gemeinderat der Gemeinde Bretzfeld hat in seiner öffentlichen Sitzung am 16.05.2019 beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplans und die zusammen mit ihm aufgestellten örtlichen Bauvorschriften mit der Begründung und den wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen gem. § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Maßgeblich ist der vom Büro Käser Ingenieure, Untergruppenbach, gefertigte Entwurf vom 08.01.2019/26.04.2019.
Die öffentliche Auslegung findet von 17.06.2019 bis 19.07.2019 während der Dienststunden bei der Gemeindeverwaltung Bretzfeld, Adolzfurter Straße 12, statt.
Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:
- Umweltbericht mit Eingriffs-/Ausgleichsbilanzierung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Photovoltaikanlage Gewann Mutzenberg" des Büros Umweltplanung Dr. Münzing vom Mai 2019: Bestandsbeschreibung und
–bewertung der Umwelt, Umweltbezogene und gestalterische Zielsetzungen, Umweltauswirkungen und Erheblichkeit, Artenschutzrecht, Eingriffs- und Ausgleichsbilanzierung, Maßnahmenvorschläge zum Schutz von Natur und Landschaft sowie Überwachung (Monitoring)
- Artenschutzrechtliche Habitatpotenzialanalyse des Büros Peter-Christian Quetz vom April 2019: Erhebung des Artenpotenzials und faunistische Bewertung, Konfliktanalyse sowie Vermeidung, Verminderung und Ausgleich von Verbotstatbeständen
- Reflexions-/Lichtgutachten des Büros IFB Eigenschenk GmbH vom 07.05.2019, zu Fragen der Reflexionsblendung auf die BAB 6 und den Motocross Park
Die Unterlagen können während des genannten Zeitraumes gem. § 4a (4) BauGB auch im Internet uner Käser Ingenieure abgerufen werden. Während der Auslegungsfrist können - schriftlich oder mündlich zur Niederschrift - Stellungnahmen bei der Gemeindeverwaltung Bretzfeld, Rathaus, Adolzfurter Straße 12, 74626 Bretzfeld abgegeben werden.
Da das Ergebnis der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können. Bretzfeld, den 07.06.2019
gez. Piott Bürgermeister

Plan    
Textteil    
Begründung    
Begründung mit Nachtarag    
Umweltbericht    
Habitatpotenzialanalyse    
Blendgutachten    

Satzung über die Stellplatzverpflichtung für Wohnungen in der Gemeinde Bretzfeld

Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften „Wanne, Neubearbeitung"

Aufstellung im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB

Hier geht es zur öffentlichen Bekanntmachung!   

Plan  

Textteil  

Begründung  

 

 

 

Vorbereitende Untersuchungen im Bereich "Adolzfurt"

Öffentliche Bekanntmachung

Autor: Frau Seiler
Artikel vom 10.12.2018

In-Kraft-Treten des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften „Gartenäcker" in Bretzfeld-Scheppach

Der Gemeinderat der Gemeinde Bretzfeld hat am 29. November 2018 in öffentlicher Sitzung den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften „Gartenäcker“ in Bretzfeld-Scheppach nach § 10 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen.
Maßgebend ist der Bebauungsplan in der Fassung vom 01.06.2017/ 17.11.2017/ 27.11.2018, angefertigt durch das Ingenieurbüro für Vermessung und Planung Matthias Käser, Untergruppenbach. Der Bebauungsplan ist nebenstehend unmaßstäblich abgedruckt. 
Der Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften „Gartenäcker“ treten mit dieser Bekanntmachung in Kraft (§ 10 Absatz 3 BauGB).
Der Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften können einschließlich ihrer Begründung und deren Anlagen beim Bürgermeisteramt Bretzfeld, Adolzfurter Straße 12, 74626 Bretzfeld während der üblichen Dienststunden eingesehen werden. Jedermann kann den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften einsehen und über ihren Inhalt Auskunft verlangen.
Gesetzliche Wirksamkeitsvoraussetzungen: Unbeachtlich werden:
1. eine nach § 214 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften,
2. eine unter Berücksichtigung des § 214 Absatz 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplans und des Flächennutzungsplans und
3. nach § 214 Absatz 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs, wenn sie nicht schriftlich innerhalb von einem Jahr seit dieser Bekanntmachung geltend gemacht worden sind.
Der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen. Auf die Vorschriften des § 44 Absatz 3 Satz 1 und 2 und Absatz 4 BauGB über die fristgemäße Geltendmachung etwaiger Entschädigungsansprüche für Eingriffe in eine bisher zulässige Nutzung durch diesen Bebauungsplan und über das Erlöschen von Entschädigungsansprüchen wird hingewiesen. Eine etwaige Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) in der aktuellen Fassung oder von auf Grund der GemO erlassenen Verfahrensvorschriften ist nach § 4 Absatz 4 GemO in dem dort bezeichneten Umfang unbeachtlich, wenn sie nicht schriftlich und unter Bezeichnung des Sachverhalts, der die Verletzung begründen soll, innerhalb eines Jahres seit dieser Bekanntmachung geltend gemacht worden ist. Die Verletzungen sind schriftlich gegenüber der Gemeinde geltend zu machen. Bretzfeld, 07. Dezember 2018
gez. Martin Piott
Bürgermeister

Infobereich