Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Bretzfeld
info
Aktuelles

Hauptbereich

„Nationale Klimaschutzinitiative“

Autor: Frau Seiler
Artikel vom 24.10.2018

„KSI: Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in Teilen der Gemeinde Bretzfeld"

Die Gemeinde Bretzfeld wird in Zukunft auch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Energie soll effizienter eingesetzt werden. Dadurch soll weniger klimaschädliches Kohlendioxid (CO2) ausgestoßen werden. In weiteren Teilen der Gemeinde Bretzfeld wird die Straßenbeleuchtung modernisiert und damit der Stromverbrauch in diesen Bereichen um über 70 % senkt Dabei kommt hocheffiziente LED-Technologien zum Einsatz. Ausgetauscht werden im Jahr 2019 ca. 280 Leuchten in verschiedenen Ortseilen der Gemeinde Bretzfeld.
Einen wichtigen Beitrag leistet die Gemeinde Bretzfeld durch ihre Klimaschutzanstrengungen dazu, dass Deutschland seine Klimaschutzziele erreicht. Im Energiekonzept der Bundesregierung ist festgelegt, dass Deutschland den Ausstoß von Treibhausgasen gegenüber dem Jahr 1990 kon-tinuierlich senken wird: bis 2020 um 40 Prozent, bis 2030 um 55 Prozent, bis 2040 um 70 Prozent und bis 2050 sogar um 80 bis 95 Prozent.
Die internationale Staatengemeinschaft ist sich einig, dass der globalen Klimaerwärmung entge-genwirkt werden muss. Das bedeutet, dass der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur auf höchstens 2 Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Niveau begrenzt werden muss.
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium (Förderkennzeichen: 03KS5439) seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen. Weiterführende Informationen zur Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums finden Sie unter:
Klimaschutz  
Klimaschutzinitiative  
und Klimaschutzinitiative Gemeinden  
Örtlicher Ansprechpartner für Rückfragen ist, im Rathaus Bretzfeld, Herr Steffen Frölich
Telefonnummer 07946 771-44E-Mail

Infobereich