Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Gemeinde Bretzfeld
info
Aktuelles

Hauptbereich

Bürgerwerkstatt

Autor: Frau Seiler
Artikel vom 14.12.2018

Ergebnisse der Veranstaltungen

Wir alle, als Gemeinde Bretzfeld, haben uns auf den Weg gemacht unter aktiver Einbindung der Bürgerschaft und Ihren Vertretern im Gemeinderat einen Gemeindeentwicklungsplan „Bretzfeld 2040" zu erstellen.
Am 06.04.2017 erging der Gemeinderatsbeschluss für ein umfassendes Gemeindeentwicklungskonzept.
Es soll die Leitlinien und Rahmenbedingungen für eine gesteuerte Entwicklung in unserer Großgemeinde und deren Ortsteilen vorgeben.
Es werden darin Ziele benannt werden, die kurzfristig realisierbar sind, aber auch Visionen, die vielleicht erst später angegangen werden können.
Der Gemeindeentwicklungsplan soll wertvolle Hinweise in vielen Themenbereichen geben. Außerdem ist er Voraussetzung für Förderanträge, planerische Weiterentwicklung und auch einzelner Projekte.
Eine Bürgerumfrage erfolgte im Frühjahr 2018 und im Rahmen einer Klausurtagung im Juni 2018 setzten sich die Mitglieder des Gemeinderates und die Ortsbeauftragten mit der Thematik auseinander.
Mit der Darstellung was ein Gemeindeentwicklungskonzept ist, die Ergebnisse der Ortsaufnahme und der Bestandsanalyse durch unser beratendes Planungsbüro „Die Steg" und die Vorstellung der Ergebnisse der Bürgerumfrage sollen Ihnen weitere Möglichkeiten der Beteiligung gegeben werden.
Ihre Ideen und Anregungen sollen in die zukünftigen Planungsüberlegungen mit einbezogen werden.
Machen auch Sie bitte Gebrauch davon, sich selbst in die Entwicklung und Zukunft ihrer Gemeinde einbringen zu können.
Es ergeht herzliche Einladung und Aufforderung zur Mitwirkung!
Ihr Martin Piott, Bürgermeister und Ihr Gemeinderat

Hier geht es zur Präsentation

Hier geht es zu den Ergebnissen der Bürgerumfrage

Protokoll Bürgerwerkstatt

Infobereich