Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bretzfeld
Titel 3
Titel 2
Text 2
Titel 5
Bitzfeld
Titel 6
info
Aktuelles

Hauptbereich

8. Weltkinderfest in Bretzfeld

Autor: Frau Seiler
Artikel vom 21.07.2017

Bei bestem Wetter war Bretzfeld am 9. Juli 2017 Gastgeber des nunmehr schon 8. Weltkinderfest des Hohenlohekreises.

Nach der Begrüßung durch die Europaabgeordnete, Frau Evelyne Gebhard, dem 1. Landesbeamten Gotthard Wirth, in Vertretung von Herrn Landrat Dr. Matthias Neth und Bürgermeister Martin Piott gab es ein buntes Programm für jung und alt um den interkulturellen Austausch zu fördern. Erfreulicherweise stand auch ein Busshuttle für die Flüchtlingskinder aus dem gesamten Hohenlohekreis zur Verfügung.

An den vielen Spielständen auf dem altem Sportplatz neben dem Bürgerwiesenparkplatz gab es Kistenstappeln, Ansteck-Button kreieren, eine Murmelbahn, Hausbrand löschen, Kaleidoskope basteln, im Polizeiauto sitzen, die Fahrzeuge des THW bestaunen, Bärenhospital beim Jugendrotkreuz Hohenlohe….. für die Kinder ein reichhaltiges Angebot an verschiedener Aktivitäten. Auf der Bühne wurde ebenfalls ein interessantes Programm mit Tänzen, Mitmachshow und Judo geboten. Da wurde es auch den Erwachsenen nicht langweilig.
Durch die Internationalen Kulinarischen Genüsse wie Griechischer Kuchen, Pitas, Ugandische Samosas, Türkische Köstlichkeiten, Kaffee, Säfte, Chai….kam bei den zahlreichen Besuchern auf der „Bürgerwiesenpromenade" auch ein bisschen Urlaubsflair auf.

Ganz besonders möchten wir uns bei der Feuerwehr Bretzfeld, dem TSV Schwabbach, Abteilung Jazztanz, dem Jugendhaus Bretzfeld und der Judo-Abteilung des TSV Waldbach für ihre aktive Mitwirkung beim 8. Weltkinderfest bedanken.

Ein Dank geht auch an die TSG Bretzfeld-Rappach, die den alten Sportplatz und die Umkleideräume für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt hatte. Ebenso an unser Hausmeister von Brettachtalhalle und Rathaus, sowie an die Mitarbeiter im Bauhof, die im Vorfeld, wie auch an dem gesamten Wochenende dafür gesorgt hatten, dass die Veranstaltung mit Pflegearbeiten rund um das Gelände, Auf- und Abbau der Bühne, sowie Installation von Wasser und Strom, reibungslos stattfinden konnte.