Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus Bretzfeld
info
Archiv

Hauptbereich

Mit vereinten Kräften zum perfekten Baumschnitt

Autor: Frau Seiler
Artikel vom 06.03.2018

Trotz schlechter Wetterprognose mit vorhergesagtem Schneefall kamen am 17. Februar 2018 über 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger zum 4. Streuobstpflegetag nach Bretzfeld-Waldbach. Zur Veranstaltung hatten das Landratsamt Hohenlohekreis, Landwirtschaftsamt und die Gemeinde Bretzfeld eingeladen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Monika Göltenboth vom Landwirtschaftsamt Hohenlohekreis ging es in mehreren Gruppen tatkräftig ans Werk. Unter Anleitung von Ernst Waldvogel, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Kocher-Jagst sowie von Günter Schmidt und Bernd Rapp, beide Fachwarte des Vereins, wurde eine Streuobstfläche der Gemeinde Bretzfeld im Rahmen eines Schnittkurses gepflegt. Einige der Teilnehmer entpuppten sich als erfahrene Obstbaumpfleger und so wurde an diesem Vormittag eine stattliche Anzahl von Hochstämmen fachgerecht ausgeschnitten.

Der Streuobstpflegetag ist inzwischen eine feste Veranstaltung des Landratsamtes Hohenlohekreis und findet jedes Jahr in einer anderen Gemeinde statt. Das Landwirtschaftsamt möchte damit für das Thema Streuobst sensibilisieren und die Nachhaltigkeit der Streuobstwiesen sichern. Die geschulten Teilnehmer tragen das erworbene Wissen in ihrem Umfeld häufig weiter und leisten somit auch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der ökologisch sehr wertvollen Streuobstwiesen. Mit einem Arbeitsauftrag verabschiedete auch Ernst Waldvogel in seinem Schlusswort die interessierten Teilnehmer: „Und jetzt macht etwas aus Eurem erworbenen Wissen“. Das sind gute Aussichten für die Hohenloher Streuobstwiesen.

Infobereich