Gemeinde Bretzfeld (Druckversion)
info

Die Schul- und öffentliche Bücherei im Bildungszentrum Bretzfeld besteht seit mehreren Jahrzehnten.
Im ersten Quertrakt vom Parkplatz / Bushaltestelle kommend, ist sie im Erdgeschoss untergebracht und mit dem neuen Logo leicht zu finden.
Die Bücherei ist barrierefrei.
Im Sommer 2018 wurde der Bestand der Bücherei digitalisiert und bis zum Einzug in die neuen Räume im Oktober 2019 erneuert.
Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages im November 2019 wurde die Bücherei durch Herrn Bürgermeister Martin Piott feierlich eingeweiht.
Das Medienangebot umfasst
•    Romane und Sachbücher für Erwachsene
•    Bilderbücher
•    Erzählungen und Sachbücher für Kinder und Jugendliche
•    DVDs und Hörbücher für Kinder und Erwachsene
•    Zeitschriften für Kinder und Erwachsene
Das Angebot auf dem Onlinekatalog umfasst neben den ca. 7000 Medien auch den Zugang zu dem digitalen Nachschlagewerk von Munzinger.
Das Nachschlagewerk beinhaltet unter anderem Biografien aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Außerdem einen länderkundlichen Informationsdienst sowie eine Chronik zum Zeitgeschehen. Weiterhin finden Schüler dort Duden Wörterbücher und Lexika sowie Duden Basiswissen Schule für die Grundschule und Sekundarstufe I und II. 
Da Munzinger als anerkannte Quelle gilt, können die dort gefunden Informationen zitiert werden und zum Beispiel für Hausarbeiten, Referate oder Seminararbeiten genutzt werden.
Die Ausweise für Erwachsene und für Kinder ab 9 Jahren sind ohne Benutzungsgebühr erhältlich.
Auf dem Onlinekatalog findet man auch aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Neuerungen.

Jahresinformation 2021

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte durften unsere Leser bis Mitte Mai die Bücherei nicht betreten. Auf dem Onlinekatalog konnten sie sich aber Medien vormerken und in der Bücherei abholen (Click & Collect). Dieses Angebot wurde auch sehr gerne angenommen.

Anfang Mai gab es in der Bücherei eine willkommene Abwechslung zum Dauerthema Corona.
Die Geburtstagsaktion mit dem Raben Socke begeisterte Kinder und Erwachsene gleichermaßen.
So konnte eine große Anzahl Socken gegen Mitmachhefte und Tattoos getauscht werden.

Vor den Sommerferien fand im Eingangsbereich der Bücherei 2 Wochen lang ein Flohmarkt statt, damit sich die Leserinnen und Leser mit genügend zusätzlichem Lesestoff eindecken konnten.
Wir hoffen, diesen Flohmarkt 2022 wieder durchführen zu können und nehmen daher gerne weiterhin Buchspenden an.

Im November startete dann in der Bücherei die Aktion „Lesestart 1-2-3“, ein Programm des Bildungsministeriums für Bildung und Forschung, durchgeführt von der Stiftung Lesen.
Die kostenfreien Lesestart-Sets (für Kinder ab 3 Jahren) enthalten kleine Taschen mit einem Bilderbuch sowie einer mehrsprachigen Elternbroschüre mit vielen Vorlese- und Aktionstipps für den Familienalltag. Die Taschen werden an unsere Leserinnen und Leser ausgegeben, solange der Vorrat reicht.

Da im November die Inzidenzwerte wieder stark angestiegen waren, konnte leider nur ein Vorlesenachmittag stattfinden.

Kontakt

Bücherei
Im Bildungszentrum Bretzfeld
Einsteinstraße 28
74626 Bretzfeld
Telefonnummer: 07946 947230
Leitung:
Frau Brigitte Klein
E-Mail-AdresseE-Mail
Onlinekatalog 
Die Bücherei ist während
der Ferien geschlossen!

Benutzerregeln

Datenschutz

http://www.bretzfeld.de//leben-wohnen/buecherei