Informationen: Gemeinde Bretzfeld

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bretzfeld Little Planet
Schulzentrum
info
Informationen

Hauptbereich

Informationen zur Notfallbetreuung der Bretzfelder Kindertageseinrichtungen (22.04.2020)

Sehr geehrte Eltern,
die baden-württembergische Landesregierung hat am 20.04.2020 entschieden, die derzeit geltenden Regelungen zur Notfallbetreuung an Schulen und in Kindertageseinrichtungen ab Montag, den 27.04.2020 auszuweiten.
Neu ist, dass nicht nur Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, Anspruch auf Notbetreuung haben, sondern grundsätzlich Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz wahrnehmen und von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies ist von den Arbeitgebern jeweils schriftlich zu bestätigen. Bei Selbstständigen ist eine Eigenauskunft ausreichend. Bitte nutzen Sie hierfür die von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Vordrucke.
Nach jetzigem Stand werden wir versuchen, eine Notfallbetreuung in allen Bretzfelder Einrichtungen einzurichten. Ihre Kinder sollen also in ihren Stammeinrichtungen betreut werden. Wichtig ist hierbei der Hinweis, dass der reguläre Kitabetrieb weiter untersagt ist, dieses Angebot also weiterhin eine reine Notbetreuung bleibt und leider nicht für alle gelten kann. Aus Gründen des Infektionsschutzes kann die Erweiterung nur einen begrenzten Personenkreis umfassen. Aus diesem Grund sind die Vorlage einer Arbeitgeberbescheinigung sowie eine Bestätigung, dass eine familiäre oder anderweitige Betreuung nicht möglich ist, notwendig.
Die Notbetreuung findet soweit möglich in der jeweiligen Einrichtung, die das Kind bisher besuchte, durch deren Personal in möglichst kleinen Gruppen statt. Die in der erweiterten Notbetreuung zulässige Gruppengröße beträgt bei Kindertageseinrichtungen höchstens die Hälfte der genehmigten Gruppengröße. Insofern sind die Plätze begrenzt.
Wir wissen bereits, dass wir einen größeren Prozentsatz unserer Erzieherinnen aktuell nicht einsetzen können, da sie zu Risikogruppen zählen. Deshalb müssen hier Zugeständnisse an den Personalschlüssel gemacht werden. Sofern die Betreuungskapazitäten der Einrichtung nicht ausreichen, um für alle angemeldeten Kinder die Teilnahme an der erweiterten Notbetreuung zu ermöglichen, haben Kinder Vorrang, bei denen die Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten und unabkömmlich sind, Kinder, deren Kindeswohl gefährdet ist sowie Kinder, die im Haushalt einer bzw. eines Alleinerziehenden leben.
Wir werden versuchen, eine Betreuung soweit es geht zu ermöglichen, bitten jedoch um Verständnis, dass dies nur in sehr eingeschränktem Maße möglich ist.
Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße,
Martin Piott                     Einrichtungsleitungen der
Bürgermeister                 Bretzfelder Kindertageseinrichtungen

Kita-Vormerkung über das Internet

Für alle Kindergärten in der Gemeinde Bretzfeld gibt es eine gemeinsame zentrale Kita-Vormerkung, in der Sie Ihr Kind für einen Platz in einem Kindergarten vormerken können.

Downlaods

Kita-Vormerkung über das Internet

Aktuelle Arbeitgeberbescheinigung zur Vormerkung für einen Ganztagesplatz
Für einen Ganztagesplatz müssen Sie diese Bescheinigung einreichen.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, für Ihre Vormerkung das Internet zu nutzen, können Sie sich an folgende Stelle wenden:

Bürgermeisteramt Bretzfeld
Adolzfurter Straße 12
74626 Bretzfeld

Kerstin Schäfer
Zimmer 1.10
Telefonnummer: 07946 771-35

Ferienpläne

Ferienpläne der Kommunalen Kindergärten     
Ferien der "Kirchlichen Kindergärten" sind bei den jeweiligen Kindergärten zu erfragen.

Infobereich