Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bücherei Bretzfeld
info
Bücherei

Hauptbereich

Die Bücherei informiert!

Der nächste Vorlesenachmittag für Kinder ab 4 Jahren findet am Donnerstag 14. November von 15.00 bis ca. 15.30 Uhr statt. Frau Walter liest Geschichten um den kleinen Eisbären Lars vor. Die Teilnahme ist kostenfrei, man muss sich aber anmelden. Die Anmeldung ist telefonisch oder persönlich dienstags von 15.30 bis 18.30 Uhr und donnerstags von 15.30 bis 19.00 Uhr möglich,  Telefonnummer 07946 947230 oder jederzeit unter.
Während der Herbstferien ist die Bücherei geschlossen.
Am Freitag, 15. November ist der bundesweite Tag des Vorlesens. Passend zu diesem Anlass findet in der Bücherei ein Tag der offenen Tür statt. Die Bücherei wird in diesem Rahmen von Bürgermeister Martin Piott offiziell eröffnet. Eine Ausleihe ist an diesem Tag nicht möglich. Man kann sich aber anmelden und in Ruhe in der Bücherei stöbern.

Neuer Termin für die Eröffnung!

Da die technischen Probleme in der Bücherei noch nicht behoben werden konnten, wird die Eröffnung auf
Dienstag, den 15. Oktober verschoben.    
Alle Medien werden bis zum 17. Oktober verlängert.

Wir danken unseren Leserinnen und Leser für ihr Verständnis.

Lesespaß und Information

Seit mehreren Jahrzehnten besteht die Schul- und öffentliche Bücherei im Bildungszentrum Bretzfeld.Im ersten Quertrakt vom Parkplatz / Bushaltestelle kommend, ist sie im Erdgeschoss untergebracht. Wegen Umbaumaßnahmen befindet sich die Bücherei bis auf weiteres im Tagesheim des Bildungszentrums.

Aufgrund der fortschreitenden Sanierungsmaßnahmen des Bildungszentrums befindet sich der Eingang zur Bücherei im Tagesheim nun aus Richtung Grundschule kommend.

Die Bücherei wird vom Büchereiteam mit viel Engagement und Sachverstand betreut. Trotz der heutzutage üblichen Internetrecherche wird die Sachbuchauswahl der Bücherei nicht nur von den Schülern des Bildungszentrums Bretzfeld, sondern auch von einer breiten Öffentlichkeit sehr gut angenommen.
Damit neben der Information der Lesespaß nicht zu kurz kommt, findet man in der Bücherei natürlich auch Bilderbücher für die Kleinsten, Erzählungen für Kinder und Jugendliche sowie Romane für Erwachsene. Zeitschriften für Kinder und Erwachsene, als auch Hörspiel CDs für Kinder ergänzen das Angebot.

Auf der Startseite des Onlinekatalogs  findet man nicht nur das Medienangebot der Bücherei, sondern auch interessante Links zum Thema Bücher und kindersichere Suchmaschinen unter der Rubrik Kinderbibliothek.

Das Büchereiteam nimmt auch gerne Anregungen der Leserinnen und Leser für Neuanschaffungen entgegen.

Auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz!

Von Oktober bis April finden in der Bretzfelder Bücherei Vorlesenachmittage für Kinder ab 4 Jahren statt. Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat von 15.00 bis ca. 15.30 Uhr.
Vorlesen weckt die Freude an Büchern bzw. dem Lesen und fördert die Sprachentwicklung. Beachten sie dazu auch den Link der Stiftung Lesen auf der Startseite des Onlinekatalogs der Bücherei.
Der Eintritt ist frei, zur besseren Planung wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten. Diese ist persönlich oder telefonisch zu den Öffnungszeiten der Bücherei möglich. Oder jederzeit über die E-Mail Adresse
Die genauen Termine werden rechtzeitig im Bretzfelder Blättle und auf der Homepage bekanntgegeben.

Die nächsten Vorlesenachmittage mit der Vorlesepatin Frau Walter haben im Oktober 2018 begonnen. . Das jeweilige Datum wird im Bretzfelder Blättle sowie in der Bücherei rechtzeitig bekannt gegeben.

Am Donnerstag, 12. April 2018, fand der letzte Vorlesenachmittag im Frühjahr statt. Aufmerksam verfolgten die Kinder die Geschichten um die Kuh Lieselotte.

Chaussée Theater Schweighofen im Bürgersaal Adolzfurt

Der Einladung der Bretzfelder Bücherei zum Fredericktag 2017, dem Gastspiel des Chaussée Theaters Schweighofen, folgten ca. 45 Kinder und Erwachsene.
Billy Bernhard zeigte mit ausgeprägter Mimik die Geschichte um den Löwen der nicht schreiben konnte. Für manche Kinder war die teilweise pantomimische Vorführung ungewohnt aber dennoch sehr unterhaltsam.

Infobereich