Öffentliche Bekanntmachungen: Gemeinde Bretzfeld

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus 2020
info
Öffentliche Bekanntmachungen

Hauptbereich

Entwidmung des Weges Flst. Nr. 14 in Siebeneich

Die Gemeinde Bretzfeld hat die Absicht, den Weg Flst Nr. 14 auf Gemarkung Siebeneich einzuziehen, im Bretzfelder Blättle vom 16. Juli 2021 amtlich bekannt gemacht.
Dabei wurden den Betroffenen Gelegenheit gegeben, innerhalb 3 Monaten Einwendungen gegen die beabsichtigte Einziehung vorzubringen. Einwendungen sind nicht eingegangen.
Es ergeht deshalb folgende

V e r f ü g u n g:

Der Weg Flst. Nr. 14 auf Gemarkung Siebeneich ist für den Verkehr entbehrlich und wird eingezogen.

Rechtsbehelfsbelehrung:
Gegen diese Verfügung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch bei der Gemeinde Bretzfeld, Adolzfurter Straße 12, 74626 Bretzfeld oder beim Landratsamt Hohenlohekreis, Allee 17, 74653 Künzelsau, erhoben werden.

Bretzfeld, 25.10.2021
Martin Piott
Bürgermeister

Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften "Photovoltaikanlage Mittleres und Langes Gewand"

Bitzfelder Straße 2-6

In-Kraft-Treten des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften
Hier geht es zur öffentlichen Bekanntmachung!

In-Kraft-Treten des Bebauungsplans nach § 13b BauGB und örtliche Bauvorschriften „Hockenbühl V"

Öffentlich-rechtliche Vereinbarung der Gemeinde Langenbrettach und der Gemeinde Bretzfeld

....über die Erfüllung der Aufgaben der Abwasserbeseitigung und der Wasserversorgung.  

Weitere Info!  

In-Kraft-Treten des Vorhabenbezogenen Bebauungsplans und örtliche Bauvorschriften

„Mühle Scheppach/Brettach/Austraße, 2. Änderung"
Aufstellung im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB  
Hier geht es zur öffentlichen Bekanntmachung!

Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021

Wirtschaftsplan der Wasserversorgung für das Wirtschaftsjahr 2021

Bekanntmachung der Haushaltssatzung und des Wirtschaftsplans

Öffentlich-rechtliche Vereinbarung zwischen der Stadt Öhringen und der Gemeinde Bretzfeld über die Erfüllung der Aufgaben des Friedhofwesens

Öffentlich rechtliche Vereinbarung zwischen der Großen Kreisstadt Öhringen und der Gemeinde Bretzfeld

Bildung eines gemeinsamen Gutachterausschusses zum 1. Januar 2021
Hier geht es zur öffentlichen Bekanntmachung!

A L LG EME I N V E R F Ü G UN G über die häusliche Absonderung von infizierten Personen mit dem neuartigen Corona-Virus (Erkrankung COVID-19; Virusname SARS-CoV-2) zur Eindämmung und zum Schutz vor der Verbreitung des Corona-Virus

Inkrafttreten des Bebauungsplanes „Wanne, Neubearbeitung"

Inkrafttreten der 3. Änderung der 2. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes

“ Gartenäcker "

Bekanntmachung über die Unanfechtbarkeit und das Inkrafttreten des Umlegungsplanes    
Hier geht es zur öffentlichen Bekanntmachung!

Vorhabenbezogener Bebauungsplan gem. § 12 BauGB und örtliche Bauvorschriften Photovoltaikanlage Gewann Mutzenberg

Amtliche Bekanntmachung
In-Kraft-Treten des vorhabenbezogenen Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften „Photovoltaikanlage Gewann Mutzenberg" in Bretzfeld-Schwabbach    
Der Gemeinderat der Gemeinde Bretzfeld hat am 10. Oktober 2019 in öffentlicher Sitzung den vorhabenbezogenen Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften „Photovoltaikanlage Gewann Mutzenberg" nach § 10 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Im Einzelnen gilt der Bebauungsplan vom 08.01.2019/26.04.2019 des Büros für Vermessung und Stadtplanung Käser Ingenieure aus Untergruppenbach. Der Planbereich ist aus dem unten angefügten Kartenausschnitt ersichtlich.
Der vorhabenbezogene Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften treten mit dieser Bekanntmachung in Kraft (§ 10 Absatz 3 BauGB).
Das Original des vorhabenbezogenen Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften bestehend aus einem zeichnerischen und textlichen Teil, die Planbegründung mit den Zielen, Zwecken und wesentlichen Auswirkungen (§ 9 Absatz 8 BauGB), der Umweltbericht (§ 2a BauGB), den Anlagen der Begründung (Vorhaben- und Erschließungsplan, Habitatpotentialanalyse, Blendgutachten), sowie die zusammenfassende Erklärung (§ 10a Absatz 1 BauGB) werden während der Öffnungszeiten zur Einsicht für jedermann beim Bürgermeisteramt Bretzfeld, Adolzfurter Straße 12, 74626 Bretzfeld, bereit gehalten. Es wird während der Öffnungszeiten auf Verlangen Auskunft über den Inhalt des Bebauungsplans gegeben. Auf die Vorschriften des § 44 Absatz 3 Satz 1 und Satz 2 sowie Absatz 4 BauGB über die Fälligkeit und das Erlöschen von Entschädigungsansprüchen wird hingewiesen. Planerhaltung: Eine Verletzung der im § 215 Absatz 1 Satz 1 und Satz 2 BauGB bezeichneten Vorschriften ist nur beachtlich, wenn sie innerhalb eines Jahres seit der Bekanntmachung der Bebauungsplansatzung schriftlich gegenüber der Gemeinde unter Darlegung des die Verletzung begründenden Sachverhalts geltend gemacht worden sind (§ 215 Absatz 2 BauGB). Bebauungspläne, die unter Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) oder aufgrund dieses Gesetzes zu Stande gekommen sind, gelten ein Jahr nach der Bekanntmachung als von Anfang an gültig zustande gekommen. Dies gilt jedoch nicht, wenn die Vorschriften über die Öffentlichkeit der Sitzung, die Genehmigung oder die Bekanntmachung der Satzung verletzt worden sind, der Bürgermeister dem Beschluss nach § 43 GemO wegen Gesetzwidrigkeit widersprochen hat oder wenn vor Ablauf der Jahresfrist die Rechtsaufsichtsbehörde den Beschluss beanstandet hat oder die Verletzung der Verfahrens- oder Formvorschrift gegenüber der Gemeinde unter Bezeichnung des Sachverhaltes, der die Verletzung begründen soll, schriftlich geltend gemacht worden ist (§ 4 GemO).
Bretzfeld, 18.10.2019
gez. Martin Piott Bürgermeister

Plan    
Textteil    
Begründung    
Begründung mit Nachtarag    
Umweltbericht    
Habitatpotenzialanalyse    
Blendgutachten    

Vorbereitende Untersuchungen im Bereich "Adolzfurt"

Bekanntmachungen & Ausschreibungen

Grundsteuer und Gewerbesteuer

Artikel vom 22.10.2021
Autor: Frau Seiler
Hinweis auf Fälligkeit 15.11.2021 und Information zur Reform der Grundsteuer

Gelände Denger

Artikel vom 15.06.2020
Autor: Frau Seiler
Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung

Artikel vom 12.10.2018
Autor: Frau Seiler
Jahresrechnung 2017

Satzung

Artikel vom 19.07.2018
Autor: Frau Seiler
über die Erhebung einer Vergnügungssteuer

Öffentliche Bekanntmachung

Artikel vom 08.01.2018
Autor: Frau Seiler
Friedhofverband Bitzfeld
5 Einträge

Infobereich